Mehrere Hände klatschen ineinander

Recycling von BRITA Wasserfilter-Kartuschen

Zusammen für den Umweltschutz

Ob als Verpackung unserer Lebensmittel, in unseren Küchengeräten oder in unseren Autos: Plastik bzw. Kunststoff ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Schließlich sind Kunststoffe super praktisch, weil sie zum Beispiel nicht viel wiegen und leicht formbar sind. Auch wir bei BRITA arbeiten mit Kunststoffen, ob in Wasserfilter-Kartuschen für zu Hause oder in unseren Professional Filtern unserer Geschäftskunden.

Neben Kunststoffen arbeiten wir noch mit weiteren wertvollen Materialien für das beste Wasserfilter-Erlebnis. Deshalb haben wir bereits 1992 damit begonnen, unsere Filter-Kartuschen zu recyceln. So schonen wir Ressourcen und schützen gleichzeitig die Umwelt.

Kennen Sie schon bio-basierte Kunststoffe?

Diese umweltfreundlichen Wertstoffe verwenden wir in immer mehr Produkten. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Artikel über Materialien bei BRITA.

Das BRITA Recyling-Programm seit 1992

„Warum sollen wir das Recycling unserer Filter-Kartuschen anderen überlassen, wenn wir das zusammen mit unseren Partnern auch selbst übernehmen können?“ Das dachte sich BRITA Gründer Heinz Hankammer als er 1992 das Recycling-Programm für BRITA Kartuschen ins Leben rief. Damals noch echte Pionierarbeit!

Gesagt getan: Seitdem werden Wasserfilter-Kartuschen, die in die BRITA Zentrale in Deutschland gebracht werden, in der unternehmenseigenen Anlage getrennt und zur Wiederverwertung verteilt. Manches Filtermaterial regenerieren wir zudem selbst und verwenden es in neuen Wasserfilter-Kartuschen wieder – so schließt sich der Materialkreislauf.
 

Entdecken Sie, wie das BRITA Recyclingprogramm genau funktioniert anhand der wichtigsten Komponenten von BRITA-Wasserfilter-Kartuschen.

Gesammelte BRITA Wasserfilter-Kartuschen

Plastikgehäuse

Das Plastikgehäuse wird zunächst vor Ort zerkleinert und anschließend von Partnerunternehmen abgeholt. Diese reinigen und trennen das Plastik und mahlen es anschließend zu Granulat. Aus diesem kann die Kunststoffindustrie dann wiederum neue Kunststoffteile herstellen.

Aktivkohle in einer Box

Aktivkohle

Die Aktivkohle wird an Aktivkohle-Lieferanten zurückgegeben. Diese bereiten sie wieder auf und setzen sie für verschiedene Filterprozesse (z. B. in der Abwasserbehandlung) wieder ein.

Ionen-Austauscher rieselt in eine Hand

Ionenaustauscher

In unserer eigenen Anlage wird der Ionenaustauscher regeneriert und neuen Wasserfilter-Kartuschen beigemischt. So können neue BRITA Filter-Kartuschen regenerierte Ionenaustauscher enthalten – und das bei gleicher Qualität und Leistung. Das ist wirklich nachhaltig!

BRITA Recycling von Wasserfilter-Kartuschen in 75 Sekunden

Sie möchten wissen, wie das Recycling für Ihre BRITA Wasserfilter-Kartusche funktioniert? Unser Video zeigt am Beispiel der MAXTRA Kartusche wie das geht.

Animierter Globus mit BRITA Logo

Echt clever und super für die Umwelt: Durch das BRITA Recycling-Programm können nahezu alle Komponenten der BRITA Wasserfilter-Kartuschen recycelt und in den Wertstoffkreislauf gebracht werden.
 

Recycling von BRITA Wasserfilter-Kartuschen weltweit

In vielen europäischen Ländern wie Deutschland, England, Frankreich, Spanien, Österreich, Schweiz, Belgien und Niederlande hat sich das BRITA Recycling-Programm etabliert. In Zusammenarbeit mit vielen Handelspartnern werden BRITA Wasserfilter-Kartuschen gesammelt und in die Zentrale nach Deutschland gebracht.  

In Asien werden die Filter-Kartuschen nicht nach Deutschland transportiert. Stattdessen arbeiten wir vielerorts mit Partnerunternehmen zusammen, um das Filter-Kartuschen-Recycling vor Ort zu ermöglichen.

BRITA Produktionswerk in Bad Camberg

BRITA Produktionsanlage in Bad Camberg / Deutschland: Hier werden BRITA Wasserfilter-Kartuschen produziert, unter anderem mit regenerierten Ionenaustauschern.

Lokales Recycling von Wasserfilter-Kartuschen

In Österreich arbeiten wir bereits mit einigen Handelspartnern zusammen, um die Rückgabe von Kartuschen so einfach wie möglich zu gestalten.  

Hier können die Verbraucher ihre erschöpften Kartuschen direkt im Geschäft abgeben (z. B. in Sammelboxen, an der Infotheke oder an der Rücknahmetheke, wo unter anderem auch Altbatterien gesammelt werden). Wenn dort entsprechende Mengen zusammengekommen sind, holen wir die Kartuschen ab und bringen sie in unsere Recyclinganlage.

Hier finden Sie unsere Recyclingbox

Wir brauchen Ihre Zustimmung

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie den nächsten Händler mit der BRITA Recycling Box

Suche läuft...
Leider konnten wir keine Händler in der Nähe finden. Bitte versuchen Sie es erneut, indem Sie eine andere Postleitzahl oder Stadt eingeben.
  • 1100 Wien - MediaMarkt Wien Columbus GmbH
  • 1010 Wien - Teehandlung Schönbichler
  • 1030 Wien - Red Zac Lefkowits
  • 1040 Wien - Nippon YA
  • 1040 Wien - Zur Goldenen Kugel
  • 1060 Wien - Wilhelm Neuber's Enkel
  • 1100 Wien - Atzler
  • 1100 Wien - Media Markt Columbus 
  • 1160 Wien - KIKA Möbelhaus
  • 1190 Wien - Drogerie Feichtinger
  • 1190 Wien - Reform Martin GmbH

  • 2000 Stockerau - Hagebau Stockerau
  • 2000 Stockerau - LH - Stockerau
  • 2020 Hollabrunn - Lagerhaus Hollabrunn
  • 2020 Hollabrunn - Öbau Fetter Baumarkt

  • 2061 Hadres - Warenhaus Eichhorn
  • 2070 Retz - Red Zac Jäger 
  • 2070 Retz - RLH Retz 
  • 2100 Korneuburg - Lagerhaus Korneuburg
  • 2114 Großrußbach - ADEG Zimmermann
  • 2115 Ernstbrunn - Lagerhaus Ernstbrunn
  • 2120 Wolkersdorf - Lukis Laden
  • 2130 Mistelbach - BOHNGIORNO e.U.

  • 2130 Mistelbach - S`Gsunde Körberl 
  • 2130 Mistelbach - Lagerhaus Mistelbach 
  • 2130 Mistelbach - Leiner & kika Möbelhandels GmbH

  • 2130 Mistelbach - OBI Markt
  • 2135 Neudorf/Saatz - Kostenz GmbH

  • 2136 Laa/Thaya - Lagerhaus Laa
  • 2136 Laa/Thays - Red Zac Mörth
  • 2170 Poysdorf - Lagerhaus Poysdorf
  • 2170 Poysdorf - Rieder GmbH

  • 2201 Gerasdorf - Media Markt Gerasdorf
  • 2225 Zistersdorf - Lagerhaus Zistersdorf
  • 2225 Zisterdorf - Red Zac Keider 
  • 2230 Gänserndorf - Öbau Leopold Fetter

  • 2301 Groß-Enzersdorf - Drogerie Kovacic
  • 2301 Groß-Enzersdorf - Lagerhaus Groß Enzersdorf
  • 2340 Mödling - Krawany 
  • 2421 Kittsee - Borbely
  • 2421 Kittsee - Lagerhaus Kittsee
  • 2425 Nickeldorf - Expert Nitschinger
  • 2460 Bruck - Lagerhaus Bruck/Leitha
  • 2460 Bruck - Raiffeisen Lagerhaus GmbH

  • 2620 Ternitz - Lagerhaus Ternitz
  • 2630 Ternitz - Gruber KG
  • 2640 Gloggnitz - Red Zac Hack
  • 2700 Wr. Neustadt - Carl Siegl
  • 2700 Wr. Neustadt - KIKA Möbelhaus
  • 3100 St. Pölten - Leiner & kika Möbelhandels GmbH

  • 3130 Herzogenburg - Elektro Johann Lechner
  • 3233 Kilb - SP: Elektro Schadner
  • 3251 Purgstall - Expert Gamsjäger GmbH
  • 3281 Oberndorf an der Melk - SP: Elektro Dollfuss
  • 3300 Amstetten - Raffeisen-Lagerhaus Amstetten

  • 3300 Amstetten - Tee Schnabel
  • 3352 St. Peter in der Au - EP Hofstätter ING.
  • 3370 Ybbs an der Donau - Expert Gamsjäger GmbH
  • 3390 Melk - Gottwald GmbH
  • 3390 Melk - HB Schuberth
  • 3400 Klosterneuburg - Red Zac Göttinger
  • 3400 Klosterneuburg - RH Klosterleuburg
  • 3423 St Andrä / Wördern - Ramsl GmbH
  • 3430 Tulln - Lagerhaus Tulln
  • 3430 Tulln - Media Markt Tulln
  • 3442 Tulln-Langenrohr - Leiner Tulln
  • 3500 Krems - Hans Salomon & CO GmbH
  • 3500 Krems a. d. Donau - Media Markt
  • 3580 Horn - Expert Ziegelwanger
  • 3580 Horn - Lagerhaus Horn 
  • 3720 Ravelsbach - Elektro Trnka
  • 3730 Eggenburg - RLH Eggenburg
  • 4020 Linz-Passage - Media Markt Linz
  • 4020 Linz - Elektrofachhandel Puchinger
  • 4020 Linz - Reformhaus Martin
  • 4040 Linz - Expert Etech Linz
  • 4040 Linz - Schaffelhofer
  • 4052 Ansfelden - Leiner & kika Möbelhandels GmbH

  • 4300 St. Vallentin - Red Zac Bräutigam
  • 4312 Ried/Riedmark - Hofer bringt's
  • 4320 Perg - Strasser Markt 
  • 4400 Steyr - Drogerie Peiffer
  • 4400 Steyr - Mitterhuemer
  • 4501 Neuhofen - Expert Etech Neuhofen
  • 4523 Neuzeug - EP Poth 
  • 4550 Kremsmünster - Baumarkt Staudinger
  • 4550 Kremsmünster - EP Kremsmair
  • 4560 Kirchdorf - EP Elektrocenter
  • 4643  Pettenbach - Staudinger Bau GmbH
  • 4780 Schärding - Expert ETECH 
  • 4810 Gmunden - Expert ETECH 
  • 4973 St. Martin - Spar Bachmayr
  • 4982 Obernberg / Inn - Spar-Markt

  • 5020 Salzburg - Elektro Fuchsberger
  • 5020 Salzburg - Service Corner  
  • 5110 Oberndorf - Red Zac Floimair
  • 5112 Lamprechtshausen - Expert Petrak
  • 5201 Seekirchen - EP Haider
  • 5203 Köstendorf - Expert Schwab
  • 5230 Mattighofen - Elektroland Mattighofen
  • 5270 Mauerkirchen - Expert Wimmer
  • 5280 Braunau - Expert Redinger
  • 5280 Braunau - Red Zac XXL Resch
  • 5300 Hallwang - service-4-u
  • 5301 Eugendorf - Leiner & kika Möbelhandels GmbH

  • 5310 Mondsee - Fink Elektrotechnik
  • 6020 Innsbruck - Gerhard Farbmacher

  • 6020 Innsbruck - PICCUS

  • 6130 Schwaz - PICCUS

  • 6971 Hard - EP Kolb
  • 7000 Eisenstadt - Hagebaumarkt Eisenstadt
  • 7001 Eisenstadt - KIKA Möbelhaus
  • 7100 Neusiedl/See - Expert Binetz
  • 7100 Neusiedl/See - Ing. Franz Hess

  • 7100 Neusiedl/See - Lydia Weinöhrl

  • 7100 Neusiedl/See - Red Zac Hess
  • 7122 Gols - Elektro Taschner GmbH

  • 7210 Mattersburg - Helmut Weiß Service
  • 7350 Oberpullendorf - Elektro Lehrner
  • 7502 Unterwart - Raiffeisen LH Süd -Burgenland

  • 7540 Güssing - Red Zac Meier GmbH
  • 8010 Graz - Reform Martin Sporgasse
  • 8010 Graz - Rauch Haushalt
  • 8020 Graz - Hirschmann Service
  • 8020 Graz - Red Zac Zöscher
  • 8041 Graz - H Martin Murpark 
  • 8041 Graz - Media Markt Murpark
  • 8073 Feldkirchen - Drog. Brandstätter 
  • 8083 St. Stefan im Rosenthal - SGS Elektro GmbH
  • 8130 Frohnleiten - Hagebau Reisinger
  • 8160 Weiz - Liebmarkt
  • 8184 Anger - Elektrojet Expert
  • 8200 Gleisdorf - Liebmarkt HB
  • 8200 Gleisdorf - Radio Bünde
  • 8230 Hartberg - Expert Blödorn
  • 8230 Hartberg - Lagerhaus Wechselgau eGen

  • 8230 Hartberg - Tavola Kochen Geniessen Schenken

  • 8262 Ilz - Elektro Braun
  • 8292 Neudau - Adler Arno e.U.

  • 8330 Feldbach - Lagerhaus Feldbach
  • 8333 Riegersburg - SP Rappold
  • 8342 Gnas - Roth Baumarkt
  • 8380 Jennersdorf - Hagebau Niederer
  • 8401 Kalsdorf - EP Stibitzhofer
  • 8421 Wolfsberg / Schwarzautal - EP KOKOL
  • 8430 Leibnitz - KADA Kaufhaus
  • 8461 Vogau - ET Skringer GmbH

  • 8463 Leutschach - EP Posod
  • 8472 Straß - EP Kokol
  • 8480 Mureck - Elektro Lafer GmbH
  • 8504 Preding - Hagebau Preding
  • 8570 Voitsberg - Stadtwerke Voitsberg
  • 8700 Leoben - Red Zac Pracher
  • 8724 Spielberg - Casa Bugatti
  • 8940 Liezen - Leiner & kika Möbelhandels GmbH

  • 8940 Liezen - Plant`s Corner
  • 9020 Klagenfurt - Yomis

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, bei weiteren großen Handelspartnern Rückgabemöglichkeiten für Kartuschen einzurichten.

Weiterhin können die Verbraucher in Österreich und einigen anderen Ländern bei unserer Hotline einen Retourenschein anfordern und ihre verbrauchten Kartuschen direkt an uns zurückschicken.

So funktioniert’s:

Sobald Sie einige aufgebrauchte Kartuschen (ca. 6 - 10 Stück) gesammelt haben, kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice unter der Telefonnummer 0800 754 754 (Montag bis Freitag, 08.00 – 20.00 Uhr) oder per Email und Sie bekommen ein kostenloses Retourenlabel per Email zugeschickt.


Dabei sollte immer auch die ökologische Sinnhaftigkeit im Hinblick auf die Transportwege und -mengen berücksichtigt werden. Deswegen bitten wir Sie, erst einen Retourenschein anzufragen, wenn Sie einige aufgebrauchte Kartuschen (6 - 10 Stück) gesammelt haben.


Warum überhaupt Plastik

Der Großteil unserer Haushaltskartuschen besteht aus Kunststoff, weil dieses Material durch seine leichte Formbarkeit am besten in den Trichter der Filterkanne passt. Es eignet sich ebenso prima dafür, Materialschwankungen (z.B. durch Temperaturveränderungen) auszugleichen. Kunststoff ermöglicht somit eine sehr gute Abdichtfunktion und gewährleistet, dass das eingefüllte Leitungswasser möglichst perfekt vom gefilterten Wasser getrennt werden kann.

Consumer Cartridges

Unsere Kartuschen werden bei der Produktion dampfsterilisiert. Um unsere hohen Hygienestandards zu gewährleisten, werden die Kartuschen zum Schutz vor Verunreinigung in eine dünne, luftdichte Folie aus Polypropylen (PP) verpackt. Diese wird über den gelben Sack oder die Wertstofftonne entsorgt und ist zu 100 % recycelbar.

Auch für die äußere Hülle der Kartusche verwenden wir PP. In der Kartusche wird zudem ein dünnes Vlies aus Polyethylenterephthalat (PET) verwendet. Beide Kunststoffe sind zu 100 % recycelbar.

Kontaktieren Sie uns

Für Konsumenten: Sie haben Fragen zum Recycling oder zur Rückgabe Ihrer BRITA Kartuschen? Kontaktieren Sie uns unter:

Telefonnummer: 0800 754 754

Mo. – Fr. von 08.00 – 20.00 Uhr
Kostenfrei aus dem Festnetz (Abweichungen aus dem Mobilfunknetz möglich).


Für Unternehmen: Sie besitzen einen BRITA Professional Filter und haben Fragen zur Rückgabe oder zum Recycling von BRITA Kartuschen? Kontaktieren Sie uns unter:

Telefonnummer: +49 6128 746 5765

Mo. – Do.: 7.30 – 16.30 Uhr
Fr.: 7.30 – 15.00 Uhr

Oder wenden Sie sich online an uns
Kontaktieren Sie uns
  • Erfahren Sie, wie unsere Produkte recycelt werden
  • Fragen Sie ein Retourenlabel an
  • Allgemeine Fragen zum Recycling bei BRITA